Ich schicke euch Kroküsse!

Meinen neuen wunderschönen Stempel von Createasmile wollte ich euch nicht länger vorenthalten. Das Wort „Kroküsse“ fand ich so witzig, den Stempel mußte ich unbedingt haben!

Ausgemalt habe ich die Kroküsse mit Spectrum Noir – Sparkle Glitter Brush Pens,
in den Farben Inspired Violet, Emerald Green und Moonlight, diese lassen sich wunderbar mit Wasser vermalen und schimmern herrlich.

Leider sieht man den feinen Schimmer nicht, in natura glitzert alles wunderschön dezent.

Bis bald Eure

Frau Pfiffig

Frühlings Blog Hop 2016

Hallo,

willkommen zum Frühlings Blog Hop Team „Stamping Art“.

Team Stampin Art Blog Hop 01/ 2015

 

Heute gibt´s moderne Oster-Dekoration, jenseits von Eiern, Hasen, Karotten und Co.
Ich hoffe es gefällt euch, los geht´s mit Aquarell Schmetterlingen.

Aquarell Schmetterling mit Lack überzogen und Glitzer Topping

WOW!!!!

Die Rückseite ist natürlich genauso schön. Es sind insgesamt 4 Schmetterlinge, die an den Rückseiten, auf dem Draht mit Tombow aneinander geklebt wurden.

Weiter geht´s natürlich wieder mit Federn – ich liebe Federn – falls es noch keiner bemerkt hat. Ich habe die Federn embossed und muss sagen das klappt prima.

Feder bestempelt und mit Glitzerbuchstaben beklebt.

Glamour!!!

Feder bestempelt und mit Glitzerbuchstaben beklebt Nahaufnahme

Feder bestempelt und mit Glitzerbuchstaben beklebt in schwarz weiß

Für black and white Fans

Nun hoppel schön weiter zu CHRISTINA

oder zurück zur TANJA

Wer die Anleitung und die Zutaten braucht ließt ganz unten weiter.

Viel Spaß beim hoppeln meine Bastelhasen!
Eure
Frau Pfiffig

Hier nochmal alle Hasen auf einen Blick:

Erika Druschba
Marion Ziske
Nadine Fiedler
Tanja Eisenburger
Heike Steffes
Christina Dannat
Kerstin Wachter
Isabell Nossal-Osawa
Sabrina Rosenkranz
Tanja Düsterwald
Dina Unger
Sabine Schollmayer

Anleitung und Zutaten:

Ich habe eine kleine Girlande gebastelt aber man kann die Schmetterlinge auch einzeln an den Osterstrauch hängen. Durch den Lack werden die Flattermänner sehr stabil und hängen somit sehr schön.

Zutaten

Stempelfarbe Nachfüller – whatever you like!
Cardstock Flüsterweiß extra stark
Cardstock Aquamarin und schwarz (Buchstaben)
Abwaschbare Unterlage zum Farbe und Wasser aufbringen (z.Bsp. großer Stempelklotz)
Big Shot
Framelits Butterflies
Framelits Little Letters
Stempelset „Gorgeous Grunge“
Versamark Stempelkissen
Embossing Pulver in silber
Crystal effects
Stampin´Glitter Diamantengleissen
Designerpergament
Federn
Draht
Glitzerband Aquamarin
Designer-Motivklebeband modische Muster (zum umwickeln des Federkiel)
Basic Strassschmuck

Ostern kommt!

nicht mehr lange… dann ist Ostern.
Besser vorsorgen und schon mal ein paar Körbchen mit Karte basteln 😉

Stampin up Osterkarte Körbchen Berry Basket Eastercard Ei,ei,ei! For Peeps Sake Flowershop Petit Petals Aufgeblüht, All Abloom

So schön die Kombo :o)

Stampin up Osterkarte Easter card, All abloom, Aufgeblüht Flower shop Petit Petals Lost Lagoon Lagunenblau

 

Stampin up Körbchen Berry Basket Flowershop Petit Petals

 

Material:

Cardstock: Lagunenblau, Pistazie und Flüsterweiß
Designerpapier im Block Aufgeblüht
Papier Spitzendeckchen
Stempelkissen: Lagunenblau und Pistazie
Stempelsets: Ei,ei,ei; Flowershop und Petit Petals
Stanzen: Stiefmütterchen, Kleine Blüte, Sizzix Bigz L Form Körbchen
etwas weißes Stickgarn

Mini Häuschen – so süß!

Inspiriert vom Stempelset „Mein Lichtblick“ aus der Stampin´UP! Sale-A-Bration 2015 habe ich diese kleinen süßen Häuschen entwickelt.

Fertige Mini Häuschen Stampin´UP! Mein Lichtblick

Damit ihr die Kleinen nacharbeiten könnt, gibt´s für euch hier die Anleitung:

Einen Streifen schneiden von 8,2cm x 3cm, lange Seite anlegen und falzen bei:
0,3cm; 2,6cm; 3,9cm; 5,4cm und 6,9cm.

Kurze Seite anlegen, links und rechts bei 0,3cm falzen (Klebefläche). Wem das zu rutschig ist, der kann sich den Papiersteifen mit einem Post-it Klebezettel fixieren.

An den Rändern, wo sich die Falzlinien kreuzen, jeweils eine Aussparung ausstanzen. Hierfür kann man die Spitze der Stanze „Mosaik“ gut verwenden, die vier Ecken lassen sich leicht mit einer Schere stutzen. Nun haben wir an drei Seiten schönen Klebelaschen.

Jetzt muß man schauen wo das Dach später ist und mittig eine Loch durchstechen, einen Faden oder Band durchziehen und innen verknoten, das wird die Schlaufe zum aufhängen.

Nun kann man Häuschen stempeln und ausstanzen. Ich habe die auf Flüsterweiß gestempelten Häuschen mit Carstock oder Designpapier auf der Rückseite verstärkt. Da die gestanzten Häuschen etwas über dem Korpus überstehen, ergiebt sich eine schöner Farbeffekt.

Wir beginnen mit dem Zusammenbau, erst den Streifen (Korpus) zusammenkleben, in Form bringen und vorsichtig auf eins der Häuschen aufkleben.

Bevor man das Haus verschließt, kann noch Reis oder ähnliches zum beschweren eingefüllt werden, dann hängt es sich besser.

Mit dem zweiten Häuschen zukleben und fertig ist die Villa!

Ich habe die Kleinen noch etwas verziert, z.Bsp. mit Glitzersteinen oder ausgestanzten Herzchen.

Fertige Mini Häuschen Stampin´Up Mein Lichtblick

Dann ist die erste Osterdeko für dieses Jahr auch schon fertig.

Viel Freude beim Nacharbeiten!

Liebe Grüße
Eure Frau Pfiffig

Material:

Sale A Bration Stempelset „Mein Lichtblick“
Sale A Bration Designpapier „Die schönste Zeit“
dünne Kordel
Stempelkissen und Cardstock passend zum Designpapier
(Calypso, Kirschblüte, Jade, Curry Gelb, Wildleder, Saharasand)
Stanze Pfeile
Stanze Mosaik (optional)
Falz- und Schneidebrett

Schnuckeliger Osterstrauch mit Minigirlande

Es geht heute weiter mit dem Thema Ostern. Der erste Mini-Osterstrauch wurde kreiert und ich hoffe er gefällt euch – der Kleine.

Das wirklich süße Väschen habe ich in Kelkheim in der Piggy Bank erstanden. Der Laden ist quasi ein indoor Flohmarkt, jeder kann anonym ein Regal mieten und seine Waren – ob neu oder gebraucht – zum Kauf anbieten. Genau das Richtige für mich, ich liebe es dort zu stöbern.

Nun zum Mini-Osterstrauch, ich wollte mal nicht den kunterbunten Klassiker mit kleinen Holzhäschen und bunten Eiern.
Moderner sollte er werden mit Farben, die mir gefallen – ich hoffe es ist gelungen.

Verwendetes Material

Papierstreifen für Fröbelsterne Weiß/Kitt-Mix von RICO DESIGN
Post-it Neon-pink
Clear-Stamp Buchstaben Größe 1 cm
Stempelfarbe 156 Raspberry von VersaColor
doppelseitiges Klebeband
Stanzer Schmetterling
Acryl-Eier 4 x 6 cm
Schokolinsen, Himbeerbonbons
weißes Satinband
Federn

Ich hab die Girlandenwimpel direkt um die Ästchen geklebt, wer die Girlande weiter verwenden mag, kann auch ein Band, Stickgarn oder ähnliches benutzen. Die einzelnen Fähnchen sind 1,5 cm breit und etwa 5 cm lang – also schneidet ihr Papierstreifen von 10 cm Länge. Bei beidseitiger Beschriftung denkt daran, auf der Rückseite rückwärts schreiben und aufpassen beim Ankleben, daß ihr die Fähnchen nicht aus versehen verdreht.

In die Acryl-Eier könnt ihr einfüllen was ihr mögt, Hauptsache das Ei geht gut zu und der Inhalt passt farblich zur Deko. Wer der Sache nicht traut, kann noch Masking-Tape um die gefüllten Eier kleben. Zum Schluß weißes Satinband dran, ganz schlicht der Inhalt soll ja wirken.

Zum Abschluss noch ein paar Federchen in´s Väschen und gestanzte Schmetterlinge an die Äste kleben und fertig.
Viel Spaß beim Nachmachen!